Online-Workshop: RDi – Fluch oder Segen?

Online-Workshop: RDi – Fluch oder Segen?

7.6.2021, 9:00 – 16:00

RDi ist die Entwicklungsumgebung für die Programmierung Ihrer IBMi. Dabei geht es keineswegs nur um RPG-Programmierung. In RDi lassen sich inzwischen alle wichtigen Tools und Ressourcen integrieren. RDi schafft damit Flexibilität, Übersicht und Performance in der Entwicklungsarbeit.

Zielgruppe: RPG,- CL-, DDS-Programmierer

Sie sollten diesen virtuellen Workshop besuchen, falls Sie…

  • noch in Grün/Schwarz programmieren
  • mehr Übersicht und Performance haben möchten
  • schneller zum Ziel kommen möchten
  • außer RPG noch andere Tools einsetzen möchten

InhaltAnmeldung

Einführung: Die RDi Umgebung

  • Arbeitsbereiche
  • Profile
  • Perspektiven
  • Sichten
  • Grundsätzliche Konfiguration

Arbeitsumgebungen aufbauen

  • Mit *LIBL arbeiten
  • Quellen verwalten, suchen
  • Arbeitsumgebungen exportieren und importieren

Coding

  • Quellen editieren: RPG, CL
  • DDS: PRTFs und DSPFs
  • Objekte erstellen: Programme, Serviceprogramme, Displayfiles, Printerfiles

Helfer im täglichen Leben des Programmierers

  • Snippets
  • Der ferne Arbeitspuffer
  • Autoformatierung von Quellen
  • Refaktorieren von Quellen

RDi erweitern

  • Die iSphere Plugins
  • eGit für Version Controlling
  • iRPGUNIT – Komponententests durchführen

Teilnahmegebühren pro Person: 
  •     1 Teilnehmer   € 649,– je Teilnehmer
  • ab 2 Teilnehmer € 599,– je Teilnehmer
  • ab 3 Teilnehmer € 549,– je Teilnehmer
  • Frühbucherrabatt EUR 50,- pro Teilnehmer bei Anmeldung bis vier Wochen vor der Veranstaltung

Abonnenten von MIDRANGE MAIL oder TechKnowLetter erhalten automatisch 10%.

Die Teilnahmegebühren verstehen sich pro Person zzgl. der momentan gültigen gesetzlichen MwSt. und sind im Voraus zu entrichten. Sie beinhaltet umfangreiche Tagungsunterlagen in gedruckter und digitaler Form, Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränke. Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind Übernachtungskosten in den Hotels sowie die damit eventuell verbundenen Nebenkosten. Diese fallen zu Lasten der Teilnehmer.

Pflichtfelder sind mit * markiert

 


 

Meine Anmeldung ist verbindlich. Ich kann mich bis 10 Werktage vor der Veranstaltung kostenfrei abmelden. Danach berechnet der Veranstalter auch bei Nicht-Teilnahme die volle Teilnahmegebühr. Selbstverständlich kann anstelle der angemeldeten eine Ersatzperson die Schulungsmaßnahme wahrnehmen.