Online-Workshop: RPG Update 2021

Online-Workshop: RPG Update 2021

18.3.2021, 9:00 – 16:00

RPG ist nach wie vor die Hauptsprache für die Programmierung Ihrer IBM i. In diesem virtuellen Workshop können Sie schnell Ihre Fähigkeiten auf den neuesten Stand bringen. Sie lernen syntaktische Neuheiten kennen und anwenden und Sie lernen mit zeitsparenden und effektiven Web-APIs zu arbeiten.

Zielgruppe: RPG-Programmierer

Sie sollten den Workshop besuchen, falls Sie…

  • RPG-Programmierer sind
  • die Vorteile der neuen Möglichkeiten nutzen möchten
  • schneller zum Ziel kommen möchten
  • moderne Anwendungen schreiben möchten

InhaltAnmeldung

Neue Syntaxen für V7R4, V7R3 und V7R2

  • Dynamische Arrays
  • Exakte Parameterübergaben
  • Prozedurale Programmierung
  • Prozeduren überladen
  • v.m.

Web-APIs zur Verfügung stellen

  • Soap- und REST Clients mit RPG erstellen
  • UNICODE-Problematiken
  • SOAP- und REST Services mit RPG realisieren
  • JSON- und XML Dokumente mit embedded SQL bearbeiten
  • SQL-Datentypen in RPG

Dokumentverarbeitung

  • Embedded SQL-Funktionen

Teilnahmegebühren:
  •   1 Teilnehmer € 649,– je Teilnehmer
  •   2 Teilnehmer € 599,– je Teilnehmer
  • ab 3 Teilnehmer € 549,– je Teilnehmer
  • Frühbucherrabatt EUR 50,- pro Teilnehmer bei Anmeldung bis vier Wochen vor der Veranstaltung

Abonnenten von MIDRANGE MAIL oder TechKnowLetter erhalten automatisch 10%.

Die Teilnahmegebühren verstehen sich pro Person zzgl. der momentan gültigen gesetzlichen MwSt. und sind im Voraus zu entrichten. Sie beinhaltet umfangreiche Tagungsunterlagen in gedruckter und digitaler Form, Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränke. Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind Übernachtungskosten in den Hotels sowie die damit eventuell verbundenen Nebenkosten. Diese fallen zu Lasten der Teilnehmer.

Pflichtfelder sind mit * markiert

 


 

Meine Anmeldung ist verbindlich. Ich kann mich bis 10 Werktage vor der Veranstaltung kostenfrei abmelden. Danach berechnet der Veranstalter auch bei Nicht-Teilnahme die volle Teilnahmegebühr. Selbstverständlich kann anstelle der angemeldeten eine Ersatzperson die Schulungsmaßnahme wahrnehmen.